KMU-innovativ- Photonik

Gegenstand dieser speziellen Förderung sind industrielle Forschungs- und auch sog. vorwettbewerbliche Entwicklungsvorhaben in Form von Einzel-

oder Kooperationsprojekten. Diese  Vorhaben sind  gekennzeichnet durch ein hohes wissenschaftlich-technisches Risiko.

 

Die FuE-Vorhaben müssen dem Bereich der Photonik zuzuordnen, anwendungsbezogen , sowie für die Positionierung des Unternehmens am Markt von Bedeutung sein. Beispielhaft sind nachfolgende Themen bzw. Fragestellungen:

 

  • Photonik in der Produktion
  • optische Messtechnik und Sensorik
  • optische Komponenten und Systeme
  • Beleuchtungstechnik
  • organische Elektrik

 

Antragsberechtigt sind KMU im Sinne der EU-Definition. Im Rahmen von sog. Verbundpro-jekten sind auch Hochschulen, ausser universitäre  Forschungseinrichtungen und Unterneh-men, die nicht die KMU-Kriterien erfüllen, antragsberechtigt.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns doch einfach.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
kostenlose Fördermittelberatung
Fördermittel, ZIM, BMWI, KFW, Zuschüsse, Innovationen

Ihre Vorteile im Überblick

  • über 25 Jahre Erfahrung im Fördermittelbereich
  • 98% Erfolg unserer Mandate
  • kostenlose tel. Beratung
  • kostenlose Vorabprüfung Ihres Projektes!
  • keine versteckten Kosten
  • Full-Service für Sie
  • keine wechselnden Projektbe-treuer
  • einen persönlichen Berater
  • nur festangestelltes,  qualifi-ziertes Beratungspersonal
  • bundesweite Kontakte - Kooperationen zu Industrie und Hochschulen!

Erfahrungen & Bewertungen zu IfM Meyer