ZIM-Ziele des Zentralen Innovationsprogrammes Mittelstandes

Mit dem „Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)“ sollen die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), einschließlich des Hand-werks und der unternehmerisch tätigen freien Berufe, nachhaltig unterstützt und damit ein Bei-trag zum Wachstum der Unternehmen verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Ar-beitsplätzen geleistet werden.

 

Ziele der Förderung:

  1. KMU zu mehr Anstrengungen für marktorientierte Forschung, Entwicklung und Innovationen anzuregen,
  2. mit Forschung und Entwicklung verbundene technische und wirtschaftliche Risiken von technologiebasierten Projekten zu mindern,
  3. FuE-Ergebnisse zügig in marktwirksame Innovationen umzusetzen,
  4. die Zusammenarbeit von KMU und Forschungseinrichtungen zu stärken und den Technologietransfer auszubauen,
  5. das Engagement von KMU für FuE-Kooperationen und die Teilnahme an innovativen Netzwerken zu erhöhen,
  6. das Innovations-, Kooperations- und Netzwerkmanagement in KMU zu verbessern.

 

Das ZIM ist somit ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm für den Mittelstand (KMU`s) und für mit diesen zusammenarbeitenden wirtschaftsnahen For-schungseinrichtungen.

 

100% erfolgreiche ZIM-Anträge mit uns als Ihren ZIM-Experten.

kostenlose Fördermittelberatung
Fördermittel, ZIM, BMWI, KFW, Zuschüsse, Innovationen

Ihre Vorteile im Überblick

  • über 25 Jahre Erfahrung im Fördermittelbereich
  • 98% Erfolg unserer Mandate
  • kostenlose tel. Beratung
  • kostenlose Vorabprüfung Ihres Projektes!
  • keine versteckten Kosten
  • Full-Service für Sie
  • keine wechselnden Projektbe-treuer
  • einen persönlichen Berater
  • nur festangestelltes,  qualifi-ziertes Beratungspersonal
  • bundesweite Kontakte - Kooperationen zu Industrie und Hochschulen!

Erfahrungen & Bewertungen zu IfM Meyer